Annette Gottschalk
Vorsitzende des Stadtverbandes
Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Freunde,

herzlich willkommen auf der Internetseite des CDU Stadtverbandes und der CDU Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung Werder (Havel).

Wir möchten Sie über unsere Arbeit informieren und wünschen Ihnen viel Spaß beim stöbern. Ältere Artikel finden Sie im Archiv.

Folgen Sie uns auf Facebook


Vorschlag des Kreisvorstandes und der Ortsvorsitzenden

CDU Potsdam-Mittelmark
 

Auf seiner letzten Sitzung hat der Kreisvorstand Potsdam-Mittelmark einstimmig Franz Herbert Schäfer als Landratskandidaten vorgeschlagen. Auf einer Mitgliederversammlung Anfang Juni soll die Nominierung stattfinden.

Zu seiner Kandidatur erklärt Franz Herbert Schäfer:

Eindeutiges Votum des CDU Kreisverbandes
Saskia Ludwig   
Werder (Havel) – Der Kreisvorstand der CDU Potsdam-Mittelmark hat in seiner heutigen Sitzung in Schwielowsee die Kreisvorsitzende Dr. Saskia Ludwig einstimmig dazu aufgefordert im Wahlkreis 61 für den Deutschen Bundestag anzutreten. Ebenso bekannt haben sich die anwesenden Vorsitzenden der Ortsverbände und weiteren Gäste.
Saskia Ludwig ist dafür bekannt, dass sie nicht nur den Lebensalltag der Menschen in unserer Region kennt, sondern auch die Forderungen und Ziele der Bürger in der Parlamentsarbeit klar formuliert und umsetzt. Mit ihrem Erfolgskonzept „der Politik des gesunden Menschenverstandes“ hat die CDU die besten Chancen den Wahlkreis 61 direkt zu gewinnen.




 


 
26.05.2016 | CDU Brandenburg

Zum aktuellen Brandenburgtrend von rbb und MOZ sagt der Generalsekretär der CDU Brandenburg, Steeven Bretz:

„Auch wenn Umfragen stets Momentaufnahmen mit bedingter Aussagekraft sind, bleibt festzuhalten, dass SPD und Linke ihre Regierungsmehrheit verloren haben.    


25.05.2016
Sehr geehrte Damen und Herren,

hier die Zusammenstellung der Schwerpunkte der Plenartagung vom 25. - 26. Mai 2016 in Brüssel.

19.05.2016
Am 17. und 18. Mai 2016 habe ich im Rahmen einer offiziellen Wahlkreiswoche die Landkreise Spree-Neiße und Barnim sowie die Stadt Cottbus besucht. Es standen interessante Gespräche auf dem Programm.